April 6, 2022

Feldtag auf dem Gut Temmen am 17. Juni

Das Netzwerk Mob Grazing lädt ein zum seinem ersten Feldtag auf dem Gut Temmen. Das Thema ist Mob Grazing im Ackerfutterbau. Am 17. Juni 2022 von 10 bis 17 Uhr wird Berater und Mob Grazing-Experte Manuel Winter (Change Grazing) über die Weidestrategie sprechen und Fragen beantworten. Außerdem werden natürlich die Flächen und die Mob Grazing-Herde besichtigt.

Schon seit mehreren Jahren wendet das innovative Team Gut Temmens Mob Grazing an. Seit 2018 ist der Betrieb in der Uckermark Standort eines umfangreichen Weideversuches im Rahmen eines EIP-Projekts zusammen mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und der Klimapraxis. Ziel ist es, zu erforschen, ob Mob Grazing in trockenheitsgefährdeten Regionen Teil einer effizienten und ökologischen Weidestrategie sein kann. Wir freuen uns hierzu auf den Austausch mit Praktiker*innen und anderen Interessierten sowie auf den Ausbau unseres Netzwerks.

Wir freuen uns außerdem anzukündigen, dass wir Greg Judy für einen Workshop am Folgetag gewinnen konnten. Der bekannte Mob Grazing-Landwirt aus den USA wird ebenfalls nach Temmen-Ringenwalde reisen. Weitere Informationen folgen bald.

Das komplette Programm des Feldtages ist hier zu lesen:

Feldtag Gut Temmen
No items found.

Latest Posts